Handelsfachwirt/-in (Geprüfte/r) IHK – Bachelor Professional Chamber of Commerce and Industry (CCI) – DQR 6

Allen Teilnehmern wird für den Kurs ein I PAD zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt.

Lehrgangsinhalte

  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • Unternehmensführung und -steuerung
  • Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation
  • Handelsmarketing
  • Beschaffung und Logistik
  • Vertriebssteuerung oder
  • Handelslogistik oder
  • Einkauf oder
  • Außenhandel

Zulassungsvoraussetzungen

  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum/zur Verkäufer/in oder in einem kaufmännisch-verwaltenden dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum Fachlageristen oder zur Fachlageristin und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • der Nachweis von mindestens 90 ECTS-Punkten in einem betriebswirtschaftlichen Studium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

Die Berufspraxis muss in Verkaufstätigkeiten oder anderen kaufmännischen Tätigkeiten im institutionellen oder funktionellen Handel erworben sein.

Ausbildereignung

Mit Ihrer bestandenen Fachwirt-Prüfung steht Ihnen eine generelle Befreiung von den schriftlichen Prüfungsteilen der Ausbildereignungsprüfung zu.

Die eigenständige Qualifikation “Ausbildereignung” besteht damit für Sie lediglich noch aus einer praktischen Prüfung. Sichern Sie sich diesen wichtigen Qualifikationsnachweis und unterstützen Sie damit in Ihrem Unternehmen die betriebliche Ausbildung.

Als gefragte Experten des Handels, verbinden Handelsfachwirte betriebswirtschaftliches Know-how mit umfassenden Branchenkenntnissen und sind aufgrund ihrer Fachkenntnisse gefragte Fach- und Führungskräfte in ihrer Branche und sind für für den Einstieg in die Führungsrolle.

Sie verstehen betriebswirtschaftliche Abläufe in ihrem Gesamtzusammenhang und können diese beurteilen und steuern, sie nutzen betriebliche Controlling als Instrument der erfolgreichen Unternehmenssteuerung und arbeiten im Ein- und/oder Verkauf, überprüfen Umsatz- und Verkaufsstatistiken, entwickeln neue Marketing-Konzepte oder prüfen die Rechtmäßigkeit von Verträgen.

Sie können ein Team von Mitarbeitern erfolgreich führen und motivieren.

Geprüfte Handelsfachwirte/innen arbeiten als Mitarbeiter oder Selbstständige im institutionellen und funktionellen Handelsbereichen, insbesondere im Einzelhandel sowie im Groß- und Außenhandel.

Termine

Sommer 2024 – Kursstart und Termine werden zeitnah eingestellt (ca. 430 UStd.)

Preis

Kosten pro Teilnehmer:

3290 € zzgl. MwSt.

Allen Teilnehmern wird für den Kurs ein I PAD zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt.

Aufstiegs-BAföG

Sie können sich den Lehrgang mit dem Aufstiegs-BAföG finanzieren – alle Informationen erhalten Sie von uns. 

Ort

Bildungsakademie – Katrin Baranowski

Marktplatz 8
36137 Großenlüder

Maximale Teilnehmer: 12
Verfügbare Plätze: 12

Getränke & Snacks inklusive