Das Betriebliche Eingliederungsmanagement ist eine der wichtigsten Aufgaben jedes Arbeitgebers mit dem Ziel, die Arbeitsunfähigkeit aller Beschäftigten zu reduzieren und eine wiederholte Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen um im Idealfall den Arbeitsplatz des betroffenen Mitarbeiters  zu erhalten.

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement ist ein wichtiges Instrument, um allen Arbeitnehmern mit längeren Arbeitsunfähigkeitszeiten eine möglichst frühzeitige Rückkehr in den Betrieb zu ermöglichen.

In diesem Bereich bieten wir Seminare, Workshops und auch  externe Betreuung und individuelle Beratung an.

BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement in der Bildungsakademie-Baranowski

Grundlagen Betriebliches Wiedereingliederungsmanagement